Dortmund überrascht. Dich.
Banner

virtuelles Rathaus

Picture:GPM Foto

PA_ProductCatalogViewer

Actions
Ordnungsamt - Angelegenheiten von Unionsbürgerinnen und Unionsbürgern

Ordnungsamt

Angelegenheiten von Unionsbürgerinnen und Unionsbürgern

Ordnungsamt - Angelegenheiten von Unionsbürgerinnen und Unionsbürgern


Anmeldung

Wenn Sie als Unionsbürger nach Dortmund gezogen sind, melden Sie sich bei den Bürgerdiensten national in der Innenstadt oder den Meldeämtern in den Stadtbezirken an (Stadtamt 33). Diese senden eine Mitteilung an die Bürgerdienste International. Sind Sie Staatsangehöriger eines der so genannten Beitrittsländer, beachten Sie bitte, dass Sie zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit eine gesonderte Arbeitserlaubnis-EU der Bundesagentur für Arbeit benötigen.
Information zum Wegfall der Freizügigkeitsbescheinigung

Aufgrund einer Änderung des Freizügigkeitsgesetzes/EU werden mit dem 29.01.2013 keine Bescheinigungen über das gemeinschaftsrechtliche Aufenthaltsrecht (Freizügigkeitsbescheinigungen) mehr ausgestellt. Für die Einreise und den Aufenthalt reicht bei Unionsbürgern und Staatsangehörigen der EWR-Staaten ein gültiger Personalausweis.

Diese Gesetzesänderung führt zu einer Verringerung des bürokratischen Aufwandes, lässt die Freizügigkeitsrechte von Unionsbürgern (Staatsangehörige der EU-Mitgliedsstaaten) und Angehörigen der EWR-Staaten (Island, Liechtenstein und Norwegen) aber unberührt.
Ersatzloser Wegfall

Die Freizügigkeitsbescheinigung ist ersatzlos entfallen. Somit stellt die Ausländerbehörde auch keine anderen Bescheinigungen über ein vorliegendes Freizügigkeitsrecht aus. Sollten Sie aufgefordert werden, eine Bestätigung der Ausländerbehörde über ein bestehendes Freizügigkeitsrecht vorzulegen, so verweisen Sie bitte auf diesen Hinweis.

Bereits vor dem Wegfall der Freizügigkeitsbescheinigung oblag es den jeweiligen Behörden, bei der Bearbeitung von Anträgen selbst festzustellen, ob ein Freizügigkeitsrecht vorliegt.

Kontakt

Name der Behörde:
Ordnungsamt
Angelegenheiten von Unionsbürgerinnen und Unionsbürgern

Anmeldung

Wenn Sie als Unionsbürger nach Dortmund gezogen sind, melden Sie sich bei den Bürgerdiensten national in der Innenstadt oder den Meldeämtern in den Stadtbezirken an (Stadtamt 33). Diese senden eine Mitteilung an die Bürgerdienste International. Sind Sie Staatsangehöriger eines der so genannten Beitrittsländer, beachten Sie bitte, dass Sie zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit eine gesonderte Arbeitserlaubnis-EU der Bundesagentur für Arbeit benötigen.
Information zum Wegfall der Freizügigkeitsbescheinigung

Aufgrund einer Änderung des Freizügigkeitsgesetzes/EU werden mit dem 29.01.2013 keine Bescheinigungen über das gemeinschaftsrechtliche Aufenthaltsrecht (Freizügigkeitsbescheinigungen) mehr ausgestellt. Für die Einreise und den Aufenthalt reicht bei Unionsbürgern und Staatsangehörigen der EWR-Staaten ein gültiger Personalausweis.

Diese Gesetzesänderung führt zu einer Verringerung des bürokratischen Aufwandes, lässt die Freizügigkeitsrechte von Unionsbürgern (Staatsangehörige der EU-Mitgliedsstaaten) und Angehörigen der EWR-Staaten (Island, Liechtenstein und Norwegen) aber unberührt.
Ersatzloser Wegfall

Die Freizügigkeitsbescheinigung ist ersatzlos entfallen. Somit stellt die Ausländerbehörde auch keine anderen Bescheinigungen über ein vorliegendes Freizügigkeitsrecht aus. Sollten Sie aufgefordert werden, eine Bestätigung der Ausländerbehörde über ein bestehendes Freizügigkeitsrecht vorzulegen, so verweisen Sie bitte auf diesen Hinweis.

Bereits vor dem Wegfall der Freizügigkeitsbescheinigung oblag es den jeweiligen Behörden, bei der Bearbeitung von Anträgen selbst festzustellen, ob ein Freizügigkeitsrecht vorliegt.
Visitenkarte:
Email:

eu@stadtdo.de

Dienstleister:

Internet:

"Ordnungsamt
Angelegenheiten von Unionsbürgerinnen und Unionsbürgern"

Öffnungszeiten:

Terminvereinbarungen sind per E-Mail möglich.

Eine Vorsprache ist dienstags, donnerstags und freitags in der Zeit von 07:30 bis 12:00 Uhr in den oben genannten Zimmern möglich.

Anfahrt:

Adresse:

Olpe 1
Berswordthalle, Eingang Kleppingstraße 37, 44137 Dortmund Stadthaus Dortmund, Gebäudeteil F, Zimmer F 025 bis F 029, Gebäudeteil B, Zimmer B041 -Bitte achten Sie auf die Hinweisschilder! -
44122 Dortmund

44135 Dortmund

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U41, U42, U45, U46, U47, U49, 444 (Haltestelle: Stadtgarten), S4 (Haltestelle: Stadthaus).

Footer area

Complementary Content
${loading}