Dortmund überrascht. Dich.
Banner

virtuelles Rathaus

Picture:GPM Foto

PA_ProductCatalogViewer

Actions
Betriebliches Arbeitsschutz- und Gesundheitsmangagement (BAGM)

Betriebliches Arbeitsschutz- und Gesundheitsmangagement (BAGM)

Betriebliches Arbeitsschutz- und Gesundheitsmangagement (BAGM)

Die Stadtverwaltung Dortmund ist als modernes Dienstleistungsunternehmen auf das Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen. Ihre Motivation, Leistungsbereitschaft und Gesundheit sind damit elementare Grundpfeiler für eine zuverlässige und zukunftsfähige Aufgabenwahrnehmung.

Dem stehen neue Arbeitsanforderungen und zunehmende Belastungen gegenüber. Flexiblere Gestaltungen der Arbeitszeit, Arbeitsplatzwechsel als Fazit notwendiger Veränderungsprozesse und ein steigender Altersdurchschnitt sind nur einige Herausforderungen, denen man systematisch begegnen muss.

Diesen Herausforderungen wird unter anderem mit dem Betrieblichen Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement (BAGM) begegnet. In diesem Bereich arbeiten die sechs Dienste

- der Arbeitsmedizinische Dienst (AMD),
- der Arbeitssicherheitstechnische Dienst (ASD),
- die Beratungsstelle für Beschäftigte (BS),
- das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM),
- die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF),
- der Betriebssport (BSP)

eng zusammen und unterstützen Führungskräfte sowie auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Fragen rund um die Gesundheit. Hierbei geht es nicht nur um die Umsetzung gesetzlicher Anforderungen, sondern auch um freiwillige Leistungen und Hilfestellungen.

Kontakt

Name der Behörde:
Betriebliches Arbeitsschutz- und Gesundheitsmangagement (BAGM)
Die Stadtverwaltung Dortmund ist als modernes Dienstleistungsunternehmen auf das Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen. Ihre Motivation, Leistungsbereitschaft und Gesundheit sind damit elementare Grundpfeiler für eine zuverlässige und zukunftsfähige Aufgabenwahrnehmung.

Dem stehen neue Arbeitsanforderungen und zunehmende Belastungen gegenüber. Flexiblere Gestaltungen der Arbeitszeit, Arbeitsplatzwechsel als Fazit notwendiger Veränderungsprozesse und ein steigender Altersdurchschnitt sind nur einige Herausforderungen, denen man systematisch begegnen muss.

Diesen Herausforderungen wird unter anderem mit dem Betrieblichen Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement (BAGM) begegnet. In diesem Bereich arbeiten die sechs Dienste

- der Arbeitsmedizinische Dienst (AMD),
- der Arbeitssicherheitstechnische Dienst (ASD),
- die Beratungsstelle für Beschäftigte (BS),
- das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM),
- die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF),
- der Betriebssport (BSP)

eng zusammen und unterstützen Führungskräfte sowie auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Fragen rund um die Gesundheit. Hierbei geht es nicht nur um die Umsetzung gesetzlicher Anforderungen, sondern auch um freiwillige Leistungen und Hilfestellungen.
Visitenkarte:
Telefon:

(0231) 50-22139

Email:

bagm@dortmund.de

Dienstleister:

Internet:

"Betriebliches Arbeitsschutz- und Gesundheitsmangagement (BAGM)"

Öffnungszeiten:

Anfahrt:

Adresse:

Betenstraße 1
44122 Dortmund

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U 41, U42, U45, U46, U47, U49 (Haltestelle Stadtgarten)

Footer area

Complementary Content
${loading}