Dortmund überrascht. Dich.
Banner
Picture:Roland Gorecki

PA_ProductCatalogViewer

Actions

Spielhallen

Spielhallen

Spielhallen

Zum Betrieb einer Spielhalle wird eine glücksspielrechtliche Erlaubnis benötigt. Dabei sind Spielhallen im baulichen Verbund oder im gemeinsamen Gebäude mit weiteren Spielhallen nicht erlaubt. Ein Mindestabstand von 350 m zu einer anderen Spielhalle soll nicht unterschritten werden. Spielhallen dürfen täglich längstens von 6 bis 1 Uhr geöffnet sein. Sie unterliegen dem Nichtraucher- und dem Jugendschutzgesetz. Demnach ist Personen unter 18 Jahren der Zutritt nicht gestattet. Zum Aufstellen von Geldspielgeräten in einer Spielhalle werden zusätzlich noch eine Allgemeine Aufstellererlaubnis sowie eine Geeignetheitsbestätigung benötigt. Wurde in den Räumlichkeiten zuvor ein anders Gewerbe ausgeübt, ist ein Antrag auf Nutzungsänderung beim Bauordnungsamt zu stellen. Erst wenn die entsprechenden Erlaubnisse vorliegen, kann das Gewerbe angemeldet werden.
  • Die Kosten für die glücksspielrechtliche Erlaubnis betragen zwischen 1.500 und 5.000 Euro.
  • Die Kosten für die Geeignetheitsbestätigung richten sich nach der Anzahl der in der Spielhalle aufstellbaren Geldspielgeräte und belaufen sich auf maximal 2.500 Euro.
  • Die Kosten für eine Allgemeine Aufstellerlaubnis belaufen sich auf 3.000 Euro.
Weiterführende Hinweise finden Sie unter dem unten aufgeführten Link. Für weitere Fragen senden Sie eine Email an die Mitarbeitenden des Ordnungsamtes unter: gewerbe@stadtdo.de

Kontakt

Name der Behörde:
Ordnungsamt
Illegale Gewerbeausübung, Glückspielgewerbe
Visitenkarte:

Öffnungszeiten:

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind Vorsprachen bei der Gewerbehörde Dortmund nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Vereinbarung von Terminen ist unter der Rufnummer des Geschäftszimmers 50 – 2 28 41 möglich. Eine Kontaktaufnahme kann auch per e-mail an gewerbe@stadtdo.de erfolgen.

Anfahrt:

Adresse:

Olpe 1
44122 Dortmund

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U41, U42, U45, U46, U47, U49, 444 (Haltestelle: Stadtgarten), S4 (Haltestelle: Stadthaus).

Diesen Service erhalten Sie

persönlich

schriftlich

digital

Online Services und Formulare

Statistikbild zur Erfassung der anonymisierten Aufrufzahlen

Footer area

Complementary Content
${loading}