Dortmund überrascht. Dich.
Banner

virtuelles Rathaus

Picture:GPM Foto

PA_ProductCatalogViewer

Actions

Führerschein (Fahrgastbeförderung - Ortskenntnisprüfung)

Führerschein (Fahrgastbeförderung - Ortskenntnisprüfung)

Führerschein (Fahrgastbeförderung - Ortskenntnisprüfung)

Ortskenntnisprüfung zur Fahrgastbeförderung mit Taxi oder Krankenwagen

Wenn Sie in Dortmund Fahrgäste mit einem Taxi oder Krankenkraftwagen befördern wollen, müssen Sie zuvor die notwendigen Ortskenntnisse im Pflichtfahrgebiet (Stadtgebiet von Dortmund) nachweisen. Die hierzu notwendige Prüfung wird von der Führerscheinstelle durchgeführt. Für 2019 werden folgende Termine angeboten: Mittwoch, 06.02.2019 Mittwoch, 03.04.2019 Mittwoch, 05.06.2019 Mittwoch, 07.08.2019 Mittwoch, 02.10.2019 Mittwoch, 04.12.2019 Anmeldungen zur Prüfung erfolgen um 9.00 Uhr. Die Prüfung beginnt um 10.00 Uhr. Auf die Prüfung können Sie sich vorbereiten. Die Fragen (100 Fahraufträge) können Sie in der Führerscheinstelle bei Antragstellung kostenfrei erhalten. Bitte bringen Sie eigene Schreibutensilien (Kugelschreiber o.ä.) zur Prüfung mit. Hinweis: Wenn Sie bisher in Dortmund Fahrgäste befördert haben und Sie in eine andere Stadt wechseln oder dort zusätzlich Fahrgäste befördern wollen, müssen Sie für dieses Stadtgebiet ebenfalls Ihre Ortskenntnisse nachweisen. In diesem Fall erkundigen Sie sich bitte bei der dortigen Straßenverkehrsbehörde.

Kontakt

Name der Behörde:
Bürgerdienste
Fahrerlaubnisangelegenheiten (Besondere Fälle)
Den Bereich Fahrerlaubnisangelegenheiten finden Sie am Südwall 2-4 in der 1. Etage. Fahrerlaubnisangelegenheiten in besonderen Fällen (nur in der Innenstadt): • Überprüfung der Kraftfahreignung • Versagung, Entziehung und Wiedererteilung von Fahrerlaubnissen • Ortskenntnisprüfungen • Anordnungen von medizinisch-psychologischen Untersuchungen • Aufbau-Seminare für Kraftfahrer (ASK-Kurse) • Nachschulungen für Führerscheinbesitzer Haben Sie ein Anliegen zu Fahrerlaubnisangelegenheiten in besonderen Fällen, vereinbaren Sie bitte einen Termin bei unserem Service-Center "doline" unter der Telefonnummer 0231/50-111 50.
Visitenkarte:
Telefon:

0231/50-13332

Fax:

0231/50-26428

Email:

fuehrerscheinstelle@stadtdo.de

Dienstleister:

Internet:

"Bürgerdienste
Fahrerlaubnisangelegenheiten (Besondere Fälle)"

Öffnungszeiten:

Allgemeine Hinweise:

  • Bei Überfüllung der Wartebereiche wird die Wartenummernausgabe vorzeitig beendet.
  • Von frühzeitigen Schließungen sind Terminvereinbarungen ausgenommen.

Mo:
07:00 - 10:00
Di:
07:00 - 10:00
Mi:
-
Do:
07:00 - 10:00
Fr:
07:00 - 10:00

Nur nach Terminvereinbarung:

Mo:
13:00 - 16:00
Di:
13:00 - 16:00
Mi:
-
Do:
13:00 - 18:00
Fr:
-

Anfahrt:

Adresse:

Südwall 2-4
44137 Dortmund

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Netzplan mit Linieninfos

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Führerschein (Fahrgastbeförderung - Ortskenntnisprüfung) Wenn Sie in Dortmund Fahrgäste mit einem Taxi oder Krankenkraftwagen befördern wollen, müssen Sie zuvor die notwendigen Ortskenntnisse im Pflichtfahrgebiet (Stadtgebiet von Dortmund) nachweisen. Die hierzu notwendige Prüfung wird von der Führerscheinstelle durchgeführt. Für 2019 werden folgende Termine angeboten: Mittwoch, 06.02.2019 Mittwoch, 03.04.2019 Mittwoch, 05.06.2019 Mittwoch, 07.08.2019 Mittwoch, 02.10.2019 Mittwoch, 04.12.2019 Anmeldungen zur Prüfung erfolgen um 9.00 Uhr. Die Prüfung beginnt um 10.00 Uhr. Auf die Prüfung können Sie sich vorbereiten. Die Fragen (100 Fahraufträge) können Sie in der Führerscheinstelle bei Antragstellung kostenfrei erhalten. Bitte bringen Sie eigene Schreibutensilien (Kugelschreiber o.ä.) zur Prüfung mit. Hinweis: Wenn Sie bisher in Dortmund Fahrgäste befördert haben und Sie in eine andere Stadt wechseln oder dort zusätzlich Fahrgäste befördern wollen, müssen Sie für dieses Stadtgebiet ebenfalls Ihre Ortskenntnisse nachweisen. In diesem Fall erkundigen Sie sich bitte bei der dortigen Straßenverkehrsbehörde. Ortskenntnisprüfung zur Fahrgastbeförderung mit Taxi oder Krankenwagen Ortskenntnisprüfung zur Fahrgastbeförderung mit Taxi oder Krankenwagen

Diesen Service erhalten Sie

persönlich

schriftlich

telefonisch

Gebühren

57,30 € je Prüfungsversuch

Unterlagen

Personalausweis oder Pass

Rechtsgrundlagen

§ 48 Abs. 4 Ziffer 7 Fahrerlaubnisverordnung
Statistikbild zur Erfassung der anonymisierten Aufrufzahlen

Footer area

Complementary Content
${loading}