Dortmund überrascht. Dich.
Banner

virtuelles Rathaus

Picture:GPM Foto

PA_ProductCatalogViewer

Actions

Hausnummern

Hausnummern

Hausnummern

Die Bezeichnung nach Straße und Hausnummer ist seit langem das allseits verwendete und bekannte Identifizierungsmerkmal für Gebäude und damit für bebaute Grundstücke. Sie dient als Orientierungs- und Organisationsmittel für Bürger, Behörden, Versorgungsbetriebe, Rettungswesen, etc. Straßennamen und Hausnummern, die Lagebezeichnung, sind wesentlicher Bestandteil des Liegenschaftskatasters. Sie werden zu jedem Flurstück nachgewiesen und Veränderungen in ihrem Bestand werden fortgeführt. Die Vergabe neuer Hausnummern erfolgt im Zuge des Bauordnungsverfahren bei der Genehmigung von Neubauten oder auch bei der Erweiterung von bestehenden Gebäuden. Bei der Anbindung größerer Neubaugebiete an eine vorhandene Straße kann es erforderlich werden, vorhandene Hausnummern umzunummerieren, dabei werden in einem festgelegten Verwaltungsverfahren die Hauseigentümer und die betroffenen Verwaltungsstellen durch das Katasteramt informiert. Die Benennung neuer Straßen wird durch das Tiefbauamt in Abstimmung mit den politischen Gremien durchgeführt. Bei Unstimmigkeiten zwischen der tatsächlichen am Haus angebrachten Nummer, dem Eintrag im Einwohnermelderegister und dem Nachweis im Liegenschaftskataster führt das Katasteramt eine Klärung herbei. Die Hausnummernangelegenheiten werden vom Katasteramt kostenfrei durchgeführt.

Kontakt

Name der Behörde:
Vermessungs- und Katasteramt
Vermessen, Registrieren, Darstellen und Bewerten aller Grundstücke - das sind die Aufgaben dieses Amtes. Vermessen wird für die städtebauliche Planung, die Bodenordnung und den Grundstücksverkehr, für städtische Hoch- und Tiefbaumaßnahmen und für die Herstellung von Karten. Das Katasteramt führt das amtliche Verzeichnis aller Grundstücke. Es erteilt allen Berechtigten Auskünfte daraus, stellt Anlieger- und Grenzeinhaltungsbescheinigungen aus, vergibt Hausnummern und verkauft städtische Karten und die Landeskartenwerke. Die Abteilung für Kartographie und Reproduktion erledigt kartographische und reprotechnische Arbeiten für die Stadtverwaltung. Der Gutachterausschuß für Grundstückswerte erstellt auf Antrag Verkehrswertgutachten für Grundstücke. Die im Amt eingerichtete Geschäftsstelle nimmt die Anträge entgegen und erteilt Auskünfte über Bodenrichtwerte.
Visitenkarte:
Telefon:

0231-50-23838

Email:

vermessung@dortmund.de

Dienstleister:

Internet:

"Vermessungs- und Katasteramt"

Öffnungszeiten:

Mo:
8:00 - 15:30
Di:
8:00 - 15:30
Mi:
8:00 - 15:30
Do:
9:00 - 17:00
Fr:
8:00 - 12:00

Anfahrt:

Adresse:

Märkische Straße 24-26
44141 Dortmund

Infos zur Barrierefreiheit

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U41, U45, U47, U49, S4 (Haltestelle Stadthaus)
Hausnummern Die Bezeichnung nach Straße und Hausnummer ist seit langem das allseits verwendete und bekannte Identifizierungsmerkmal für Gebäude und damit für bebaute Grundstücke. Sie dient als Orientierungs- und Organisationsmittel für Bürger, Behörden, Versorgungsbetriebe, Rettungswesen, etc. Straßennamen und Hausnummern, die Lagebezeichnung, sind wesentlicher Bestandteil des Liegenschaftskatasters. Sie werden zu jedem Flurstück nachgewiesen und Veränderungen in ihrem Bestand werden fortgeführt. Die Vergabe neuer Hausnummern erfolgt im Zuge des Bauordnungsverfahren bei der Genehmigung von Neubauten oder auch bei der Erweiterung von bestehenden Gebäuden. Bei der Anbindung größerer Neubaugebiete an eine vorhandene Straße kann es erforderlich werden, vorhandene Hausnummern umzunummerieren, dabei werden in einem festgelegten Verwaltungsverfahren die Hauseigentümer und die betroffenen Verwaltungsstellen durch das Katasteramt informiert. Die Benennung neuer Straßen wird durch das Tiefbauamt in Abstimmung mit den politischen Gremien durchgeführt. Bei Unstimmigkeiten zwischen der tatsächlichen am Haus angebrachten Nummer, dem Eintrag im Einwohnermelderegister und dem Nachweis im Liegenschaftskataster führt das Katasteramt eine Klärung herbei. Die Hausnummernangelegenheiten werden vom Katasteramt kostenfrei durchgeführt.

Diesen Service erhalten Sie

persönlich

schriftlich

Gebühren

kostenlos

Rechtsgrundlagen

Baugesetzbuch Bauordnung NRW Gesetz über die Landesvermessung und das Liegenschaftskataster (Vermessungs- und Katastergesetz - VermKatG NRW)
Statistikbild zur Erfassung der anonymisierten Aufrufzahlen

Footer area

Complementary Content
${loading}