Picture: Roland Gorecki

PA_ProductCatalogViewer

Actions

Gewerbliche Abwasserbeseitigung

Gewerbliche Abwasserbeseitigung

Gewerbliche Abwasserbeseitigung

Erlaubnis- und Genehmigungsverfahren von Abwassereinleitungen und Abwasseranlagen

Erlaubnis- und Genehmigungsverfahren von Abwassereinleitungen und Abwasseranlagen, sowie die damit verbundene Überwachung und die Durchsetzung von Zwangsrechten mit dem Ziel ...
  • Schutz der Gewässer vor gefährlichen Stoffen
  • Bewirtschaftung des Nährstoffeintrages in die Gewässer

Kontakt

Name der Behörde:
Umweltamt
Gewerbliche und öffentliche Abwasserbeseitigung; wassergefährdene Stoffe
Umweltamt
Visitenkarte:
Telefon:

0231 50-25422

Fax:

0231 50-25428

Email:

umweltamt@stadtdo.de

Dienstleister:

Internet:

"Umweltamt
Gewerbliche und öffentliche Abwasserbeseitigung; wassergefährdene Stoffe"

Öffnungszeiten:

Nur nach Terminvereinbarung:

Mo:
08:30 - 12:00   13:00 - 15:00
Di:
08:30 - 12:00   13:00 - 15:00
Mi:
08:30 - 12:00   13:00 - 15:00
Do:
08:30 - 12:12   13:00 - 17:00
Fr:
08:30 - 12:00   13:00 -

Anfahrt:

Adresse:

Brückstraße 45
44135 Dortmund

Infos zur Barrierefreiheit

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

S1/S21, S2, S5, DB46, DB48, DB49, DB51, DB52, DB62, SB47 (Haltestelle Hauptbahnhof), U41, U45, U47, U49, 404 (Haltestelle Kampstraße)

Diesen Service erhalten Sie

persönlich

schriftlich

digital

Gebühren

Einleitungserlaubnis - mind. 200 € (je nach Einleitungsmenge) Anlagengenehmigung - mind. 200 € (je nach Anlagenwert)

Voraussetzungen

Grundstück, auf dem das Abwasser anfällt, liegt auf Dortmunder Stadtgebiet. Die Abwassereinleitung erfolgt in die städtische Kanalisation.

Unterlagen

Antragsunterlagen (als download unter www.dortmund.de verfügbar)

Rechtsgrundlagen

WHG, LWG, VGS, ZustVOtU, UVPG, städtische Entwässerungssatzung
Statistikbild zur Erfassung der anonymisierten Aufrufzahlen

Footer area

Complementary Content
${loading}