Dortmund überrascht. Dich.
Banner

virtuelles Rathaus

Picture:GPM Foto

PA_ProductCatalogViewer

Actions

Mitwirkung im gerichtlichen Verfahren

Mitwirkung im gerichtlichen Verfahren

Mitwirkung im gerichtlichen Verfahren

Familien- und Vormundschaftsgerichtshilfe, Einschaltung des Familiengerichtes bei Gefährdung des Kindeswohls, Jugendgerichtshilfe bei jugendlichen Straftätern

Unterstützung des Familien- und Vormundschaftsgerichtes zur Findung einer sachgerechten Entscheidung durch das Jugendamt bei allen Maßnahmen, die die Sorge für die Person von Kindern und Jugendlichen betreffen. Unterrichtung des Gerichtes über angebotene und erbrachte Leistungen, erzieherische und soziale Gesichtspunkte zur Entwicklung des jungen Menschen, Möglichkeiten der Hilfe. Unterstützung des Familien- und Vormundschaftsgerichtes zur Findung einer sachgerechten Entscheidung. Anrufung des Gerichtes bei einer Gefährdung des Wohls des jungen Menschen. Trennungs-und Scheidungsberatung für Eltern mit minderjährigen Kindern. Mitwirkung in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz. Durchführung von Diversionen und Täter-Opfer Ausgleich

Kontakt

Name der Behörde:
Jugendamt
Abteilung für Beistandschaften und Unterhaltsvorschuss
Visitenkarte:
Telefon:

0231-50-0

Email:

jugendamt@dortmund.de

Dienstleister:

Internet:

"Jugendamt
Abteilung für Beistandschaften und Unterhaltsvorschuss"

Öffnungszeiten:

  • mittwochs geschlossen
  • Termine auch nach Vereinbarung

Mo:
8:00 - 10:00
Di:
8:00 - 10:00
Mi:
-
Do:
8:00 - 10:00
Fr:
8:00 - 10:00

Anfahrt:

Adresse:

Ostwall 64
44135 Dortmund

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U41, U42, U45, U46, U47, U49, S4 (Haltestelle Stadthaus)
Mitwirkung im gerichtlichen Verfahren Unterstützung des Familien- und Vormundschaftsgerichtes zur Findung einer sachgerechten Entscheidung durch das Jugendamt bei allen Maßnahmen, die die Sorge für die Person von Kindern und Jugendlichen betreffen. Unterrichtung des Gerichtes über angebotene und erbrachte Leistungen, erzieherische und soziale Gesichtspunkte zur Entwicklung des jungen Menschen, Möglichkeiten der Hilfe. Unterstützung des Familien- und Vormundschaftsgerichtes zur Findung einer sachgerechten Entscheidung. Anrufung des Gerichtes bei einer Gefährdung des Wohls des jungen Menschen. Trennungs-und Scheidungsberatung für Eltern mit minderjährigen Kindern. Mitwirkung in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz. Durchführung von Diversionen und Täter-Opfer Ausgleich Familien- und Vormundschaftsgerichtshilfe, Einschaltung des Familiengerichtes bei Gefährdung des Kindeswohls, Jugendgerichtshilfe bei jugendlichen Straftätern Familien- und Vormundschaftsgerichtshilfe, Einschaltung des Familiengerichtes bei Gefährdung des Kindeswohls, Jugendgerichtshilfe bei jugendlichen Straftätern

Diesen Service erhalten Sie

persönlich

schriftlich

Gebühren

Die Hilfe erfolgt kostenfrei

Rechtsgrundlagen

§§ 8a, 50, 52 SGB VIII JGG
Statistikbild zur Erfassung der anonymisierten Aufrufzahlen

Footer area

Complementary Content
${loading}