Dortmund überrascht. Dich.

Serviceportal

Banner
Picture:Roland Gorecki

PA_ProductCatalogViewer

Actions

Abmeldung eines Fahrzeugs per Post - Sonderregelung

Abmeldung eines Fahrzeugs per Post - Sonderregelung

Abmeldung eines Fahrzeugs per Post - Sonderregelung

Wer sein Fahrzeug lediglich abmelden möchte, kann das ab sofort auch ohne Besuch bei den Bürgerdiensten erledigen.

Hierfür benötigen Sie einen Drucker sowie stabiles Verpackungsmaterial zum Versenden der Kennzeichen. Für die Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs benötigt werden:
  • Formular zur Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs (vollständig ausgefüllt und unterschrieben)
  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 im Original
  • Kennzeichenschild(er)
  • Angabe einer Rücksendeanschrift.
Ausschließlich vollständige Anträge können bearbeitet werden. Der Personalausweis wird hierfür nicht benötigt. An die Rücksendeanschrift wird die entwertete Zulassungsbescheinigung versendet. Die Kennzeichen werden nicht zurück geschickt. Falls das identische Kennzeichen bei einer späteren Wiederzulassung erneut verwendet werden soll, ist eine Neuprägung bei einem Schildermacher nötig. Die entstandenen Gebühren werden in Form eines Gebührenbescheides der Rücksendung beigefügt. Ausnahmereglung zur Eindämmung des Infektionsrisikos Die Möglichkeit der Beantragung auf dem Postweg gilt ausschließlich für die Zeiten der Schließung der Bürgerdienste zur Eindämmung des Infektionsrisikos mit dem neuartigen Coronavirus. Damit sollen betroffene Bürgerinnen nicht durch die Zahlung von Kfz-Steuern und Haftpflichtversicherungsbeiträgen, bei nicht genutzten Fahrzeugen zusätzlich belastet werden. Eine Ausweitung auf weitere Zulassungsvorgänge ist nicht möglich und daher auch nicht vorgesehen.

Kontakt

Name der Behörde:
Bürgerdienste
Dienstleistungszentrum Innenstadt Wartebereich 2 (EWO, KFZ)
Das Aufgabengebiet des Dienstleistungszentrums Wartebereich 2 (Erdgeschoss, Raum B005): Einwohnermeldeangelegenheiten • Anmeldung, Abmeldung oder Ummeldung von Wohnungen • Einfache Melderegisterauskünfte • Erweiterte Melderegisterauskünfte • Einwilligungen bzw. Widersprüche zu Datenübermittlungen • Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister • Beglaubigung von Abschriften, Ablichtungen oder Unterschriften • Untersuchungsberechtigungsscheine für jugendliche Berufsanfänger • Personalausweis (Antrag mit und ohne vorläufiger Personalausweis; Abholung; Sperrung) • Reisepass (Antrag mit und ohne vorläufiger Reisepass; Abholung) • Kinderreisepass (Antrag und Verlängerung) • Entgegennahme von An- und Abmeldungen von Hundehaltungen • Melderechtliche Bescheinigungen KFZ-Angelegenheiten • Zulassung von Fahrzeugen aus In- und Ausland • Kurzzeitkennzeichen • Saisonkennzeichen (Kennzeichenwechsel) • Wunschkennzeichen (auch über www.domap.de möglich) • Bescheinigungen • Ersatzfahrzeugbrief / Ersatzfahrzeugschein (Ausstellung bei Verlust oder Diebstahl) • Feinstaubplakette • Außerbetriebsetzung (in Dortmund und auswärtig) • Änderungsdienst von persönlichen und / oder technischen Daten • Ausnahmegenehmigungen zum Befahren der Umweltzone • Ausstellung von Wechselkennzeichen • Umtausch der Fahrzeugpapiere • Oldtimerkennzeichen • Rote Dauerkennzeichen
Visitenkarte:
Telefon:

0231/50-29831 oder 0231/50-29837 Kfz: 0231/50-29834

Fax:

0231/50-26333

Email:

buergerdienste@stadtdo.de

Dienstleister:

Internet:

"Bürgerdienste
Dienstleistungszentrum Innenstadt Wartebereich 2 (EWO, KFZ)"

Öffnungszeiten:

Jetzt Online-Termin reservieren

Die Bürgerdienste bieten aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus bis auf weiteres nur einen eingeschränkten Service an. Termine für dringende, unaufschiebbare Angelegenheiten im Bereich Einwohnermelde-, Kraftfahrzeug- und Führerscheinwesen werden zurzeit online vergeben. Kraftfahrzeughändler und Zulassungsdienste werden ausschließlich durch den Händlerbereich in der Innenstadt (Telefon: 0231/50-29834) bedient. Sofern online keine Termine mehr verfügbar sind, führt auch eine darüber hinaus gehende telefonische Kontaktaufnahme leider zu keinem anderen Ergebnis.

Nur nach Terminvereinbarung:

Mo:
7:00 - 16:00
Di:
7:00 - 16:00
Mi:
7:00 - 13:00
Do:
7:00 - 12:00   13:00 - 18:00
Fr:
7:00 - 12:00

Anfahrt:

Adresse:

Südwall 2-4
44137 Dortmund

Infos zur Barrierefreiheit

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Netzplan mit Linieninfos

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Abmeldung eines Fahrzeugs per Post - Sonderregelung Hierfür benötigen Sie einen Drucker sowie stabiles Verpackungsmaterial zum Versenden der Kennzeichen. Für die Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs benötigt werden:
  • Formular zur Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs (vollständig ausgefüllt und unterschrieben)
  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 im Original
  • Kennzeichenschild(er)
  • Angabe einer Rücksendeanschrift.
Ausschließlich vollständige Anträge können bearbeitet werden. Der Personalausweis wird hierfür nicht benötigt. An die Rücksendeanschrift wird die entwertete Zulassungsbescheinigung versendet. Die Kennzeichen werden nicht zurück geschickt. Falls das identische Kennzeichen bei einer späteren Wiederzulassung erneut verwendet werden soll, ist eine Neuprägung bei einem Schildermacher nötig. Die entstandenen Gebühren werden in Form eines Gebührenbescheides der Rücksendung beigefügt. Ausnahmereglung zur Eindämmung des Infektionsrisikos Die Möglichkeit der Beantragung auf dem Postweg gilt ausschließlich für die Zeiten der Schließung der Bürgerdienste zur Eindämmung des Infektionsrisikos mit dem neuartigen Coronavirus. Damit sollen betroffene Bürgerinnen nicht durch die Zahlung von Kfz-Steuern und Haftpflichtversicherungsbeiträgen, bei nicht genutzten Fahrzeugen zusätzlich belastet werden. Eine Ausweitung auf weitere Zulassungsvorgänge ist nicht möglich und daher auch nicht vorgesehen.
Wer sein Fahrzeug lediglich abmelden möchte, kann das ab sofort auch ohne Besuch bei den Bürgerdiensten erledigen. Wer sein Fahrzeug lediglich abmelden möchte, kann das ab sofort auch ohne Besuch bei den Bürgerdiensten erledigen.

Diesen Service erhalten Sie

schriftlich

Formulare/ Geschäftsvorfälle

Antrag auf Außerbetriebsetzung
Antrag auf Außerbetriebsetzung eines Fahrzeugs
Statistikbild zur Erfassung der anonymisierten Aufrufzahlen

Footer area

Complementary Content
${loading}