Dortmund überrascht. Dich.
Banner

virtuelles Rathaus

Picture:GPM Foto

PA_ProductCatalogViewer

Actions

Angebote und Maßnahmen der Kinder- und Jugendförderung

Angebote und Maßnahmen der Kinder- und Jugendförderung

Angebote und Maßnahmen der Kinder- und Jugendförderung

Zentrale und dezentrale Angebote der Kinder- und Jugendförderung

Die Jugendförderung bietet mit Jugendfreizeiteinrichtungen und zentralen Fachdiensten der Jugendförderung ( Förderung der Kinder- und Jugendlichen in den Stadtbezirken, Jugendbildung, Elternförderung, Fun- und Trendsport ) vielfältige zentrale und dezentrale Angebote und Maßnahmen mit folgenden Schwerpunkten an: Förderung der Entwicklung von Eigenverantwortung und Selbstorganisation durch selbstbestimmte Freizeitgestaltung und Partizipation Förderung des sozialen Lernens und des Umgangs mit gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen, sowie des sozialen Engagements Aufbau von Handlungskonzepten, um Möglichkeiten zur Überwindung von individuellen und sozialen Lebensschwierigkeiten zu finden Mitwirkung an der Gestaltung kind- und jugendgemäßer Lebenswelten Anbieten von Orientierungshilfen, die das Zusammenleben der deutschen und ausländischen jungen Menschen, sowie von Mädchen und Jungen fördern Treffmöglichkeiten zur Freizeitgestaltung in 40 kleinen und größeren Einrichtungen in den Stadtbezirken. Darüber hinaus werden stadtteilorientierte Veranstaltungen und Projekte mit unterschiedlichen Kooperationspartnern durchgeführt.
Angebote und Maßnahmen der Kinder- und Jugendförderung Die Jugendförderung bietet mit Jugendfreizeiteinrichtungen und zentralen Fachdiensten der Jugendförderung ( Förderung der Kinder- und Jugendlichen in den Stadtbezirken, Jugendbildung, Elternförderung, Fun- und Trendsport ) vielfältige zentrale und dezentrale Angebote und Maßnahmen mit folgenden Schwerpunkten an: Förderung der Entwicklung von Eigenverantwortung und Selbstorganisation durch selbstbestimmte Freizeitgestaltung und Partizipation Förderung des sozialen Lernens und des Umgangs mit gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen, sowie des sozialen Engagements Aufbau von Handlungskonzepten, um Möglichkeiten zur Überwindung von individuellen und sozialen Lebensschwierigkeiten zu finden Mitwirkung an der Gestaltung kind- und jugendgemäßer Lebenswelten Anbieten von Orientierungshilfen, die das Zusammenleben der deutschen und ausländischen jungen Menschen, sowie von Mädchen und Jungen fördern Treffmöglichkeiten zur Freizeitgestaltung in 40 kleinen und größeren Einrichtungen in den Stadtbezirken. Darüber hinaus werden stadtteilorientierte Veranstaltungen und Projekte mit unterschiedlichen Kooperationspartnern durchgeführt. Zentrale und dezentrale Angebote der Kinder- und Jugendförderung Zentrale und dezentrale Angebote der Kinder- und Jugendförderung

Diesen Service erhalten Sie

persönlich

schriftlich

Gebühren

Die Teilnahme an den ständigen Veranstaltungen und Treffmöglichkeiten in den Freizeiteinrichtungen sind in der Regel kostenfrei. Für bestimmte Angebote (Kurse, Fahrten, Ausflüge) werden Teilnehmerbeiträge erhoben.

Rechtsgrundlagen

§§ 11 bis 14. KJHG
Statistikbild zur Erfassung der anonymisierten Aufrufzahlen

Footer area

Complementary Content
${loading}