Dortmund überrascht. Dich.

Serviceportal

Banner
Picture:Roland Gorecki

PA_ProductCatalogViewer

Actions

Abwehr von Großschadensereignissen

Abwehr von Großschadensereignissen

Abwehr von Großschadensereignissen

Vorbereitung und Koordination der Abwehr von Großschadensereignissen und Katastrophen, sowie Planung des Bevölkerungsschutzes bei Großschadensereignissen und Katastrophen

Abwehr von Gefährdungen für Leben und Gesundheit zahlreicher Menschen oder für erhebliche Sachwerte bei Großschadensereignissen und Katastrophen. Abwehr von unmittelbaren Gefährdungen oder wesentlichen Beeinträchtigungen der lebensnotwendigen Unterkunft, oder Versorgung der Bevölkerung bei Großschadensereignissen und Katastrophen.

Kontakt

Name der Behörde:
Feuerwehr
Brandbekämpfung und vorbeugender Brandschutz, Umwelt- und Katastrophenschutz sind lediglich Teile des Aufgabenkatalogs der Feuerwehr Dortmund; er umfaßt rund um die Uhr alle technischen Hilfeleistungen, die technische Rettung, den Rettungsdienst, den Krankentransport sowie den Notarztdienst. Unterstützt wird die Berufsfeuerwehr von den Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr in 19 Stadtteilen Dortmunds und den Hilsorganisationen ASB, DRK, JUH, MHD sowie THW und DLRG. Die oft nicht ungefährlichen Einsätze der Feuerwehr sowie das umfangreiche Transportaufkommen des Rettungsdienstes werden über die integrierte Leitstelle gesteuert.
Visitenkarte:
Telefon:

0231-845-6182

Email:

feuerwehr@dortmund.de

Dienstleister:

Internet:

"Feuerwehr"

Öffnungszeiten:

Verwaltung, Rettungsdienstgebührenstelle, Vorbeugender Brandschutz und Werkstätten

Mo:
8:00 - 12:00   13:00 - 15:30
Di:
8:00 - 12:00   13:00 - 15:30
Mi:
8:00 - 12:00   13:00 - 15:30
Do:
8:00 - 12:00   13:00 - 17:00
Fr:
8:00 - 12:00

Anfahrt:

Adresse:

Steinstraße 25
44147 Dortmund

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U41, U45, U47, U49, S1/S21, S2, SE3, S5, RB42, DB46, DB48, DB49, DB51, DB52, DB62, SB47 (Haltestelle Hauptbahnhof)
Abwehr von Großschadensereignissen Abwehr von Gefährdungen für Leben und Gesundheit zahlreicher Menschen oder für erhebliche Sachwerte bei Großschadensereignissen und Katastrophen. Abwehr von unmittelbaren Gefährdungen oder wesentlichen Beeinträchtigungen der lebensnotwendigen Unterkunft, oder Versorgung der Bevölkerung bei Großschadensereignissen und Katastrophen. Vorbereitung und Koordination der Abwehr von Großschadensereignissen und Katastrophen, sowie Planung des Bevölkerungsschutzes bei Großschadensereignissen und Katastrophen Vorbereitung und Koordination der Abwehr von Großschadensereignissen und Katastrophen, sowie Planung des Bevölkerungsschutzes bei Großschadensereignissen und Katastrophen

Diesen Service erhalten Sie

schriftlich

Rechtsgrundlagen

Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz vom 9.1.2016 SGV.NW. 213 (BHKG)
Statistikbild zur Erfassung der anonymisierten Aufrufzahlen

Footer area

Complementary Content
${loading}