Dortmund überrascht. Dich.
Banner

virtuelles Rathaus

Picture:GPM Foto

PA_ProductCatalogViewer

Actions

Rote Dauerkennzeichen (Händler- und Oldtimerkennzeichen)

Rote Dauerkennzeichen (Händler- und Oldtimerkennzeichen)

Rote Dauerkennzeichen (Händler- und Oldtimerkennzeichen)

Händlerkennzeichen/ 06er-Kennzeichen Nach § 16 der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) kann zuverlässigen Herstellern, Werkstätten und Händlern auf Antrag ein Rotes Kennzeichen zur wiederkehrenden Verwendung für Prüfungsfahrten, Probefahrten und Überführungsfahrten zugeteilt werden. Oldtimerkennzeichen/ 07er-Kennzeichen Nach § 17 der FZV können Halter von Oldtimern, die an Veranstaltungen teilnehmen, die der Darstellung von Oldtimer-Fahrzeugen und der Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen, rote Dauerkennzeichen für die Fahrt zu und von diesen Verantstaltungen beantragen. Zur Überprüfung der Zuverlässigkeit wird im Rahmen der Antragstellung ein Führungszeugnis und eine Auskunft aus dem Verkehrszentralregister durch die Zulassungsstelle beantragt.

Kontakt

Name der Behörde:
Bürgerdienste
Backoffice-Kfz
Der Bereich Backoffice-Kfz gehört zum Dienstleistungszentrum in der Innenstadt. Das Dienstleistungszentrum erreichen Sie über den Eingang Südwall 2-4. Den Bereich Backoffice-Kfz finden Sie im Erdgeschoss Zimmer B 011 bis B 026. Genauere Auskünfte sowie einen für Sie passenden Termin erhalten Sie gerne bei unserem Service-Center "doline" unter der Telefonnummer (0231) 50-11150.
Visitenkarte:
Telefon:

0231/50-13331 oder 13332

Fax:

0231/50-26333

Email:

buergerdienste@stadtdo.de

Dienstleister:

Internet:

"Bürgerdienste
Backoffice-Kfz"

Öffnungszeiten:

Mo:
07:00 - 12:00
Di:
07:00 - 12:00
Mi:
-
Do:
07:00 - 12:00
Fr:
07:00 - 11:30

Nur nach Terminvereinbarung:

Mo:
13:30 - 16:00
Di:
13:30 - 16:00
Mi:
07:00 - 12:00
Do:
13:30 - 18:00
Fr:
-

Anfahrt:

Adresse:

Südwall 2-4
44137 Dortmund

Infos zur Barrierefreiheit

Amtlicher Stadtplan

Google Maps

Netzplan mit Linieninfos

Fahrplanauskunft (VRR)

Radroutenplaner NRW

City-Parkleitsystem

Rote Dauerkennzeichen (Händler- und Oldtimerkennzeichen) Händlerkennzeichen/ 06er-Kennzeichen Nach § 16 der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) kann zuverlässigen Herstellern, Werkstätten und Händlern auf Antrag ein Rotes Kennzeichen zur wiederkehrenden Verwendung für Prüfungsfahrten, Probefahrten und Überführungsfahrten zugeteilt werden. Oldtimerkennzeichen/ 07er-Kennzeichen Nach § 17 der FZV können Halter von Oldtimern, die an Veranstaltungen teilnehmen, die der Darstellung von Oldtimer-Fahrzeugen und der Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen, rote Dauerkennzeichen für die Fahrt zu und von diesen Verantstaltungen beantragen. Zur Überprüfung der Zuverlässigkeit wird im Rahmen der Antragstellung ein Führungszeugnis und eine Auskunft aus dem Verkehrszentralregister durch die Zulassungsstelle beantragt.

Diesen Service erhalten Sie

persönlich

schriftlich

Flyer

Information Art 13 DSGVO Kraftfahrzeugwesen
Informationen bei der Erhebung personenbezogener Daten

Gebühren

Händlerkennzeichen 06er:
  • Führungszeugnis 13,00 €
  • Auskunft Verkehrszentralregister 3,30 €
  • KBA Gebühr 2,60 €
  • Verwaltungsgebühren 150,00 €
  • zusätzlich pro rotem Fahrzeugscheinheft 15,30 €
Oldtimerkennzeichen 07er:
  • Führungszeugnis 13,00 €
  • Auskunft KBA Flensburg, Verkehrszentralregister 3,30 €
  • KBA Gebühr 2,60 €
  • Verwaltungsgebühren 62,00 €
  • zusätzlich pro rotem Fahrzeugscheinheft 15,30 €

Voraussetzungen

Händlerkennzeichen 06er:
  • Gewerbe nach § 16 FZV (Kfz-Händler, Kfz-Werkstatt, Kfz-Hersteller und Kfz-Teilehersteller) mit Stellplatz
  • Zuverlässigkeit nach § 16 FZV
Oldtimerkennezeichen 07er:
  • Zuverlässigkeit nach § 17 FZV
  • Fahrzeuge dürfen nicht zugelassen sein
  • Fahrzeuge müssen die Voraussetzungen nach § 23 Straßenverkehrszulassungsverordnung (StVZO) erfüllen

Unterlagen

Händlerkennzeichen 06er:
  • Antrag
  • Personalausweis oder Reisepass (Wohnsitz nicht in Dortmund; Meldebescheinigung der zuständigen Meldebehörde erforderlich)
  • Gewerbeanmeldung
  • Nachweis über Stellfläche (Mietvertrag, Garagenmietvertrag)
  • SEPA Lastschriftmandat
  • elektronische Versicherungsbestätigung für rote Dauerkennzeichen
  • aktuellen Handelsregisterauszug
Im Einzelfall können weitere Unterlagen durch die Zulassungsstelle angefordert werden. Oldtimerkennzeichen 07er:
  • Antrag
  • Personalausweis oder Reisepass (Wohnsitz nicht in Dortmund; Meldebescheinigung der zuständigen Meldebehörde erforderlich)
  • SEPA Lastschriftmandat
  • elektronische Versicherungsbestätigung für rote Dauerkennzeichen
  • Nachweis über die Mitgliedschaft in einem Oldtimerclub oder Nachweis über Teilnahme an Oldtimerveranstaltungen
  • Fahrzeugpapiere inklusive Gutachten nach § 23 StVZO

Fristen

  • Die Neuausstellung dauert im Regelfall ca. 4-6 Wochen.
  • Verzögerungen, die auf Grund von z. B. Eintragungen im Führungszeugnis entstehen, können die Bearbeitungsdauer verlängern.

Rechtsgrundlagen

§§ 16, 17 FZV

3 häufig gestellte Fragen

Wann kann ich die Bewilligung abholen?
Ich möchte mein Dauerkennzeichen verlängern, was muss ich tun?
Welche Unterlagen müssen bei der Abholung vorgelegt werden?
Statistikbild zur Erfassung der anonymisierten Aufrufzahlen

Footer area

Complementary Content
${loading}