Dortmund überrascht. Dich.
Banner

Ausbildungsangebote

Picture:Stadt Dortmund / Klaus Körmann

PA_Ausbildungsbewerbung

Actions

Bewerbung

Herzlich Willkommen!
Wir freuen uns, dass Sie sich bei der Stadt Dortmund bewerben möchten.
Auf den nächsten Seiten können Sie sich online bewerben.
Sofern Probleme oder Fragen vor oder während des Verfahrens auftreten, können Sie sich gerne telefonisch mit den auf der Internetseite www.dortmund.de/karriere angegebenen Ansprechpartnerinnen und -partnern in Verbindung setzen.
Ablauf
  1. Unterlagen (Lebenslauf etc.) vorbereiten
  2. Online-Bewerbungsformular ausfüllen
  3. Unterlagen hochladen und absenden

Sie haben im Fall einer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium in etwa 10 Tage Zeit, den Online-Test durchzuführen. Berücksichtigen Sie diesen Zeitraum daher bitte bei dem Zeitpunkt Ihrer Bewerbung. Für Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz bei der Feuerwehr Dortmund gilt dies nicht. In diesem Fall erhalten Sie bei Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen direkt eine Einladung zum theoretischen Teil des Einstellungsverfahrens.

Anschließend wird Ihre Bewerbung ausgewertet und Sie erhalten eine schriftliche Mitteilung über den weiteren Verlauf Ihrer Bewerbung.

Unterlagen

Folgende Unterlagen benötigen wir zum Bearbeiten Ihrer Bewerbung:

  1. Lebenslauf
  2. im Fall einer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium: die letzten drei Schulzeugnisse (auch Halbjahreszeugnisse, das Abiturzeugnis alleine reicht nicht aus)
  3. im Fall einer Bewerbung um eine Trainee-Stelle: das Masterzeugnis oder ein aktueller Leistungsnachweis über das Studium
  4. ggfls. ist auch ein Praktikumszeugnis notwendig, wenn Ihr Schulabschluss nur in Verbindung mit einem absolvierten Praktikum gültig ist
  5. Ein Bewerbungsanschreiben ist nicht notwendig. Dies gilt nicht für eine Bewerbung um eine Trainee-Stelle und eine Bewerbung bei der Feuerwehr, bei denen ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben die Voraussetzung ist.

Sie können alle Unterlagen online hochladen. Erlaubt sind die Dokumentformate PDF (.pdf) und Word (.doc oder .docx) und das Bildformat JPEG (.jpg, z.B. für eingescannte Zeugnisse).

Jede Datei für sich darf maximal 3 MB groß sein.

Lebenslauf und sonstige Dokumente müssen mit einem Textverarbeitungsprogramm in den oben beschriebenen Formaten erstellt und online hochgeladen werden. Ihre Zeugnisse können Sie einscannen und online hochladen oder uns per Post nachträglich zusenden.

Datenschutzerklärung
 
 
 
 
= Pflichteingabefeld
 

Footer area

Complementary Content
${loading}